Beratung & Buchung +49 (0) 89 38 39 39-0
Orpheus internationale opern- und konzertreisen
deutsche  english 

von Sonntag 30. Dezember 2018 bis Mittwoch 2. Januar 2019, 3 Nächte 
Arrangement 15, Silvester
La Traviata, G. Verdi, am 31., 16.00 Uhr
Stefano Ranzani - Andreas Homoki
Iulia Maria Dan, Grace Durham, Stanislas de Barbeyrac, Antonio Yang
Semperoper
Solistenkonzert Iveta Apkalna, am 31., 22.30 Uhr
Werke von J. S. Bach, T. Escaich u. a.
Kulturpalast
Neujahrskonzert, am 1., Oratorium
G. F. Händel: Messiah
Ludwig Güttler
Solisten: Romy Petrick, Georg Poplutz
Frauenkirche



Hotelinformationen für Dresden 15
Dresden, Taschenbergpalais KempinskiDresden, Taschenbergpalais Kempinski
Taschenbergpalais Kempinski *****
Das von Barockbaumeister Pöppelmann für die Gräfin Cosel erbaute Palais auf dem Taschenberg ist heute das luxuriöse Grand Hotel Taschenbergpalais Kempinski *****. Es bietet jeden modernen Komfort eines stilvollen Hauses. Großzügige, elegante Zimmer und Suiten lassen Sie wie in königlichem Ambiente residieren. In unmittelbarer Nähe zu Zwinger, Semperoper und Frauenkirche gelegen, ist das Haus idealer Ausgangspunkt für die Stadterkundung.
Dresden, Vienna House QFDresden, Vienna House QF
Vienna House QF ****
Direkt neben der Frauenkirche gelegen, präsentieren sich Ihnen bei Ihrem Aufenthalt im Hotel Vienna House QF **** alle Sehenswürdigkeiten in Gehdistanz. 95 großzügig geschnittene Zimmer, in denen sich die Eleganz des 19. Jhdts. perfekt mit der Technologie der Zukunft verbindet, lassen keine Gästewünsche offen. Charlie Chaplin war hier ebenso zu Gast wie Dostojewski und der europäische Hochadel. Das Frühstück wird im 6. Stock serviert - mit einem wunderschönen Blick auf die Dresdner Altstadt.



Pauschalpreis pro Person für Dresden 15
EZ-Zuschlag/ Nacht
Taschenbergpalais Kempinski
1 250 Euro
80-180 Euro
Vienna House QF
960 Euro
50-100 Euro



Im Pauschalpreis inkludiert
Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück, gute Eintrittskarten, Reiserücktrittskosten-/ Insolvenzversicherung.