von Freitag 15. bis Montag 18. Mai 2020, 3 Nächte 
Arrangement 16
Das schlaue Füchslein, L. Janáček, am 16.
Ryan Wigglesworth - Ute M. Engelhardt
Elizabeth Reiter, Kelsey Lauritano, Michael Nagy, Michael McCown
Opernhaus
Frankfurter Opern- und Museumsorchester, am 17., 11.00 Uhr
M. Arnold: Four Scottish Dances für Orchester
M: Bruch: Schottische Fantasie Es-Dur
A. Dvořák: Symphonie Nr. 9 e-Moll „Aus der Neuen Welt“
Michael Sanderling
Violine: Sophia Jaffé
Alte Oper
Don Giovanni, W. A. Mozart, am 17.
Titus Engel - Christof Loy
Kirsten MacKinnon
Opernhaus



Hotelinformationen für Frankfurt 16
Frankfurt, Villa KennedyFrankfurt, Villa Kennedy
Villa Kennedy *****
Die wunderschöne „Villa Kennedy“ im Stadtteil Sachsenhausen, erstmals erbaut 1901 als Familienheim, erstrahlt heute als prächtiges Hotel in neuem Glanz und verbindet harmonisch moderne Eleganz mit Details aus vergangenen Zeiten. Das 5-Sterne-Haus bietet 163 großzügige Zimmer und Suiten, die ruhig mit Aussicht in den begrünten Innenhof liegen. Das mediterrane Flair, gepaart mit italienischer Kunst, schafft ein außergewöhnliches Ambiente. Lassen Sie sich kulinarisch im Restaurant Gusto verwöhnen, bei schönem Wetter im sonnigen Garten. Zur Oper sind es etwa 20 Gehminuten, die Alte Oper erreichen Sie mit dem Taxi in ca. zehn Minuten.



Pauschalpreis pro Person für Frankfurt 16
EZ-Zuschlag/ Nacht
Villa Kennedy
Auf Anfrage
225-242,- Euro



Im Pauschalpreis inkludiert
Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück, gute Eintrittskarten, Reiserücktrittskosten-/ Insolvenzversicherung.