Orpheus internationale opern- und konzertreisen
deutsche  english 
Beratung & Buchung +49 (0) 89 38 39 39-0

von Mittwoch 4. bis Samstag 7. September 2024, 3 Nächte
Arrangement 2
Ifigenia in Aulide, N. Porpora, am 5., Premiere, 18.00 Uhr
Jasmin Delfs, Lena Belkina, Dennis Orellana,
Max Emanuel Cencic
Der aus Kroatien stammende Countertenor Max Emanuel Cenčić (*1976) erhielt seine musikalische Grundlage bei den Wiener Sängerknaben und begann im Anschluss daran seine Solistenkarriere. Er zählt heute zu den weltweit gefragtesten Countertenören und Barockspezialisten unserer Zeit. Auftritte führten Cenčić im Laufe seiner über 35-jährigen Bühnenkarriere an zahlreiche renommierte Opern- und Konzerthäuser, darunter unter anderem die Deutsche Oper Berlin, die Semperoper Dresden und die Bayerische Staatsoper München, die Wiener Staatsoper, der Wiener Musikverein und das Theater an der Wien, das Opernhaus Zürich, das Teatro Real Madrid sowie das Gran Theatre del Liceu in Barcelona, das Concertgebouw in Amsterdam oder das Londoner Barbican Centre.
Der 1976 geborene Opernsänger tritt außerdem regelmäßig auch mit großem Erfolg als Regisseur in Erscheinung, etwa bei den Karlsruher Händel-Festspielen sowie zuletzt bei den Salzburger Pfingstfestspielen, wo er die Regie für Nicola Porporas Polifemo führte und zugleich in der Rolle des Ulisse auf der Bühne brillierte. Cenčić ist Künstlerischer Leiter des neu gegründeten Bayreuth Baroque Festival, welches im prachtvollen, frisch renovierten Markgräflichen Opernhaus 2020 erfolgreich Premiere feierte.
Max Emanuel Cencic
Markgräfliches Opernhaus
Konzertabend Jakub Józef Orliński, am 6.
Arien und Auszüge aus Werken von C. Monteverdi, B. Marini, G. Caccini, G. Frescobaldi u.a.
Il Pomo d’Oro
Markgräfliches Opernhaus



Hotelinformationen für Bayreuth 2
Bayreuth, Posthotel Alexander Herrmann Bayreuth, Posthotel Alexander Herrmann
Posthotel Alexander Herrmann ****
Das Posthotel Alexander Herrmann **** ist ca. 20 km nördlich von Bayreuth gelegen und zählt zu den führenden Häusern der Region. Seit vielen Generationen ist die alte Poststation in Familienbesitz. Eine herzliche und freundschaftliche Atmosphäre macht den Charakter des Hauses originell und unverwechselbar. Jedes der 40 Zimmer und jede der neun Suiten hat ein anderes Gesicht: von traditionell gemütlich über klassisch modern bis hin zu Lifestyle. Im Restaurant „Aura“ der Spitzenköche Herrmann und Bätz sowie in im im Bistro „oma & enkel“ bleiben keine kulinarischen Wünsche offen. Ein Festspieltransfer bringt Sie bequem nach Bayreuth und zurück.
Bayreuth, Hotel Goldener Anker Bayreuth, Hotel Goldener Anker
Hotel Goldener Anker ****
Das Hotel Goldener Anker **** liegt an historischer Stelle, direkt neben dem Markgräflichen Opernhaus, im barocken Zentrum der Stadtmitte. Durch Individualität, zeitlose Eleganz und unaufdringlichen Charme steht es seit über 250 Jahren als Inbegriff Bayreuther Hoteltradition und wird in 13. Generation von Familie Graf geführt. Die 35 individuell gestalteten Zimmer des Hauses sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.
Bayreuth, H4 Hotel Residenzschloss Bayreuth, H4 Hotel Residenzschloss
H4 Hotel Residenzschloss ****
Das Hotel H4 Residenzschloss **** liegt zentral in Bayreuth, ganz in der Nähe wichtiger Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungsorte wie dem Markgräflichen Opernhaus, der Villa Wahnfried, Hofgarten, der Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne, Neues Schloss oder der Stadthalle. Ebenso ist die Fußgängerzone mit ihren zahlreichen Bars und Restaurants in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.



Pauschalpreis pro Person für Bayreuth 2
EZ-Zuschlag/ Nacht
Posthotel Alexander Herrmann
ab 2.160,- Euro
Auf Anfrage
Hotel Goldener Anker
ab 2.120,- Euro
Auf Anfrage
H4 Hotel Residenzschloss
ab 1.720,- Euro
Auf Anfrage



Im Pauschalpreis inkludiert
Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück, gute Eintrittskarten, Reiserücktrittskosten-/ Insolvenzversicherung.