Orpheus internationale opern- und konzertreisen
deutsche  english 
Beratung & Buchung +49 (0) 89 38 39 39-0
Mailand & Bergamo
Mailand ist "in". Das zeigen nicht nur die stetig wachsenden Besucherzahlen, sondern auch die steigende Anzahl der „Wiederholer“. Unübersehbar ist der Bezug zu Lifestyle und Mode, und natürlich auch zur italienischen Oper. Der riesige und weitläufig angelegten Domplatz, der prächtige Dom selbst sowie die berühmte Galleria Vittorio Emmanuele II sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben sollte. Giuseppe Verdi und sein grandioses Erbe sind mit der Stadt eng verbunden, seinen Spuren werden Sie auf schönen Spaziergängen immer wieder begegnen.
Doch was wäre Mailand ohne das legendäre Teatro alla Scala? Das einzigartige Opernhaus war und ist seit jeher ein Anziehungspunkt für große Stimmen und große Oper. Hier kann man Abend für Abend Stars aus aller Welt hautnah erleben – bis in die Nebenrollen perfekt besetzt.

Bergamo, die pittoreske lombardische Stadt am Fuße der Alpen, heißt seine Besucher mit seiner wunderschönen, auf einer Anhöhe thronenden Altstadt willkommen und lässt Sie sofort in vergangene Zeiten eintauchen. Zu Ehren des 1797 geborenen Gaetano Donizetti, berühmtester Sohn der Stadt, feiert Bergamo alljährlich „ihren“ Belcanto-Komponisten. Die wunderbaren Aufführungen im Teatro Donizetti, darunter viele musikalische Raritäten, sind seit jeher bekannt für hohe musikalische Qualität und versprechen eine ganz besondere Atmosphäre. In diesem Jahr steht neben den unbekannteren und vielleicht umso spannenderen Werken „Belisaro“, „Marino Faliero“ und „Le nozze in villa“ auch eine seiner beliebtesten Opern auf dem Programm: „La fille du régiment“.