Parma
Seit Mitte der 1980er Jahre feiert Parma mit dem alljährlichen Verdi Festival im Geburtsmonat Oktober seinen berühmtesten Sohn. Parma, die wunderschöne mittelalterliche Stadt in der Emilia Romagna und kulinarisches Herz Italiens, ist geradezu prädestiniert für alle Liebhaber der schönen Künste und präsentiert sich normalerweise mit gleich drei wunderschönen Spielstätten seinen Besuchern. Das Teatro Regio, eines der ältesten und prestigeträchtigsten Opernhäuser Italiens, steht als bedeutendes Bauwerk für Parmas eindrucksvolle Geschichte und sein kulturelles Erbe. Erleben Sie dort „Un ballo in maschera“, einen konzertanten "Simon Boccanegra" und eindrucksvolle Konzertabende.

Pandemiebedingt wird in diesem Jahr nicht in den weiteren Spielstätten, der gotischen Chiesa di San Francesco del Prato in Parmas Zentrum sowie im winzigen Teatro Giuseppe Verdi di Busseto, ein nur 300 Besucher fassendes Schmuckstück im Heimatstädtchen des großen Meisters und ca. 45 Minuten Fahrtzeit von Parma entfernt, gespielt.

Genießen Sie dennoch die bezaubernde Atmosphäre des Festival Verdi in Parma, wenn sich der Vorhang für alle Fans der großen italienischen Oper hebt - die Festivalleitung hat ein tolles Programm auf die Beine gestellt!



Hotelinformationen für Parma
, Park Hotel Pacchiosi, Park Hotel Pacchiosi
Park Hotel Pacchiosi *****
Hundert Jahre nach der ursprünglichen Nutzung als chirurgische Klinik eröffnete die Familie Pacchiosi 2013 das imposante Gebäude als elegantes Park Hotel Pacchiosi ***** mit 59 Zimmern und Suiten, alle geschmackvoll im Neorenaissance-Stil eingerichtet. Hervorragende italienische Küche genießen Sie im Restaurant mit Bar, der große, parkähnliche Garten lädt außerdem zum Verweilen ein. Private Transfers zu allen Aufführungsstätten haben wir für Sie inkludiert.
, Palace Hotel Maria Luigia, Palace Hotel Maria Luigia
Palace Hotel Maria Luigia ****
Das Palace Hotel Maria Luigia **** (Landeskategorie), benannt nach Königin Maria Luise von Bourbon-Parma, liegt im Stadtzentrum, ganz in der Nähe der historischen Innenstadt. Die Zimmer sind individuell gestaltet. Im Restaurant „Maxim’s“ genießen Sie feine italienische Küche, das Frühstück ist einfach gehalten. Das Hotel verfügt über eine private Garage.



Im Pauschalpreis inkludiert
Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück, gute Eintrittskarten, Linienflug bis/ ab Bologna inkl. Hin-/ Rücktransfer zum / vom Hotel, Festivaltransfers Parma/Busseto, Reiserücktrittskosten-/ Insolvenzversicherung.